ARTENNE 25


Ausstellung 25 Jahre Artenne in Nenzing, Österreich
September–Oktober 2019
Konzept und Gestaltung Sarah Schlatter, 2019

Zum 25-jährigen Bestehen der Artenne als Kunst,- und Veranstaltungsort hat Sarah Schlatter die Artenne als Objekt inszeniert. Ausgangspunkt der Installation ist das Gebäude und das Archivmaterial. Fotografien, die zur Dokumentation des Veranstaltungsbetriebes über 25 Jahre aufgenommen wurden, hängen in großen Formaten dort, wo sie vor Jahren entstanden sind. Dadurch überlagern sich an einigen Stellen im Stall Zeitschichten und ermöglichen Einblicke und Vergleiche. Die Artenne ist als Ort und Archiv erlebbar und begehbar.

www.artenne.at

kulturonline

ORF