ETWAS SCHREIBEN

Ausstellung im Adalbert Stifterhaus Linz

10. Mai – 14. Juni 2019

13. Juni 2019: »Zu Mittag bei Stifter« – Julia Brunner im Gespräch mit Sarah Schlatter und Maximilian Lehner

»Sarah Schlatter widmet sich Aufzeichnungen von Frauen aus der Sammlung Frauennachlässe an der Universität Wien und dem Nachlass von zwei Schriftstellerinnen aus dem OÖ. Literaturarchiv (Rudolfine Fellinger und Enrica von Handel-Mazzetti): Vorgefundene Tagebücher, Taschenkalender, Zettel und Manuskripte werden nicht über ihren biografischen Gehalt, sondern als Geschriebenes vorgestellt. Durch Auswahl, Anordnung, und Neuinszenierung treten die Materialien in einen Dialog miteinander. Die Ausstellung handelt vom Schreiben, das abseits von Graphologie und Inhalt für sich steht und „Etwas“ abbildet.«

www.stifterhaus.at